projekte     vita     kontakt

   
       
   
 

Stichprobe

2016

Wer sagt eigentlich, dass Fensterscheiben keine Ohren haben?

Auf der Potsdamer Freundschaftsinsel sollte man auf der Hut sein. Denn was dort beim Blick durch die Fensterscheibe eines Ausstellungspavillons gesprochen oder geflüstert wird, bleibt nicht im Verborgenen...
Mithilfe eines Tonabnehmers wird die Fensterscheibe zu einem Mikrofon, das die akustischen Aktivitäten und Reaktionen der Besucherinnen und Besucher während des Ausstellungsbetriebs aufzeichnet. Während der zweieinhalbmonatigen Ausstellungszeit entstehen 1,5 Terabyte Audiodaten, deren Auswertung noch aussteht.

   
         
 
Can't open socket