Klangskulptur "tropfen"

2015 zum Tag des offenen Ateliers

Das Klangmaterial für die Installation wurde aus einer Aufnahme von ablaufendem Restwasser in einer Abwassergrube gewonnen.

Aus der Originalaufnahme wurde ein Stück von 7 Sekunden gefunden, nicht bearbeitet und als Loop in der Blechdose abgespielt.

Die Dose steht natürlich da wo das Dach undicht ist.

>>> Fotos


tropfen -Ausschnitt,mp3

   
         
 

Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to be-prozac.com:80 (Connection refused) in /home/www/web153/html/links/prefer.php on line 8
Can't open socket